A & H Bramberger GbR

Energieberatung

Energieausweise

Wollen Sie Ihr Haus verkaufen oder vermieten? Dann ist ein Energieausweis gesetzliche Vorschrift. Dieser muss von einem zertifizierten Energieeffizienzexperten erstellt werden.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Energieausweisen. Die Unterschiede legen wir Ihnen im Folgenden grob dar.

Bei einem Verbrauchsausweis wird der Energieverbrauch der letzten Jahre ermittelt und so die Energieeffizienzklasse des Gebäudes errechnet. Bei Modernen oder sanierten Gebäuden ist diese Art des Ausweises meist ausreichend. Bei älteren, nicht sanierten Gebäuden wird hingegen ein sog. Bedarfsausweis benötigt. Hierbei muss u.a. die Hüllfläche das Gebäudes anhand von Daten aus dem Bauplan detailliert in ein passendes Programm eingegeben werden. Dies ist etwas aufwändiger, aber auch genauer und bei bestimmten,meist älteren Gebäuden vorgeschrieben.

Welcher Ausweis für Sie der richtige ist, erklären wir Ihnen gerne in einem unverbindlichen Telefonat. Rufen Sie uns an oder füllen Sie unser Kontaktformular aus, dann werden wir Sie beraten und Ihnen den passenden Energieausweis für Ihr Gebäude empfehlen und natürlich auch gerne erstellen.